Vier Esel und ein Führer hatten viiiel Spaß & haben viel gerlernt ;-)

Es war eine wundervolle Zeit!

Der Weg war das Ziel, unser Schritttempo mussten wir anpassen und Florentina führte uns nicht direkt zur nächsten Hütte sondern immer mit Umwegen.

Doch wie toll Umwege sein können und wie wichtig Ruhe, Zeit und Konsequenz sind lernten wir wieder mit einem Esel J

Wir balancierten Florentina über einen Bach, picknickten im kniehohen Gras, öffneten & schlossen so manchen Weidezaun, pflückten Blaubeeren ohne Ende, sangen und erzählten uns Geschichten, … Die Hütten am Abend mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten & Jausen waren immer ein Highlight.

Für eine Woche war es unsere Florentina und der Abschied viel uns allen nicht leicht. Wir kommen wieder!

Herzliche Grüße & VIELEN DANK,

die 4 As – Alma, Arne, Andreas und Antje