Wir sind wie die Eselin Heidi, haben von Heidi gelernt Pausen zu machen.

Es war für alle eine tolle Erfahrung und machte viel Spaß. Eine zeitlang ging ich mit Heidi alleine, die Gruppe war viel zu schnell. Aber nach einiger Zeit hat sich alles eingependelt. Beim verfallenen Hof legten wir eine Pause ein und stärkten uns, auch Heidi genoss diese Pause. Ein sehr schöner Platz mit Tisch und Bank.

Danach wanderten wir über Buschenschank Tertinek zum Stall. Die Aussicht war herrlich das Wetter auch und wir durften viel von Heidi lernen. So eine Wanderung kann ich nur weiterempfehlen. Anbei einige Fotos von unserer Eselführerin.

Herzlichst Erna u. Herbert