… gemütlich vor sich hingehen, Zeit haben, sich anpassen, stehen bleiben, überlegen warum der Esel steht, ihm tief in die Augen blicken, vielleicht doch weiter gehen, dankbar sein dass ein anderer das Gepäck schleppt – Eselwandern bedeutet aus dem Alltag steigen, Freude an der Natur und am Außergewöhnlichen zu haben – Eselwandern ist einfach schön!!!