Nochmals vielen Dank an die Familie Winkler und besonders an Heidi, der lieben Eselin die uns so geduldig und brav auf unserem Tagesmarsch begleitet hat. Wir hatten auch Wetterglück – ein herrlicher Maitag mit großartiger Fernsicht. Man kann so eine Wanderung unbedingt weiterempfehlen. Man findet Ruhe, Erholung, Entspannung und es ist wunderschön, dass hier nicht der Mensch, sondern der Esel das Tempo vorgibt.